Patienteninformation zum Datenschutz

Datenschutzerklärung zur Webseite und zur E-Mail-Kommunikation

Vielen Dank, dass Sie unsere Website www.praxis-hoyer-schuschke.de besuchen.

Der Schutz Ihrer Ihre Privatsphäre und personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Unsere Datenschutzerklärung informiert Sie darüber, welche personenbezogenen Daten wir erheben, übermitteln, verarbeiten und ggf. speichern.

 

Datenschutzbeauftragter / Ansprechpartner
Dr. Jana Hoyer-Schuschke
Stieglitzweg 29
39110 Magdeburg
Telefon 0391 / 2529216 

 

 

Erhebung, Übermittlung, Verarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten durch Aufrufen unserer Website
Wenn Sie unsere Webseite aufrufen, werden automatisch Informationen, wie beispielsweise Ihre IP-Adresse, an unseren Webserver übermittelt.

Grundsätzlich erheben und verwenden wir personenbezogene Daten im Rahmen der Nutzung unserer Website nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website notwendig ist. Bei jedem Aufruf unserer Website werden automatisch einige Daten erfasst und in den Logfiles unseres Servers gespeichert, dazu zählen u.a.:
- Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
- Adresse der verweisenden Website,
- Abgerufene Datei(en),
- Verwendeter Browser, Browsertyp und Browserversion,
- Betriebssystem, Betriebssystem-Version,
- Verwendeter Internet-Service Provider,
- Anonymisierte IP-Adresse.


Die vorübergehende Verarbeitung dieser Daten ist notwendig, damit wir die Inhalte unserer Website an Ihren Computer, Tablet oder Smartphone korrekt ausliefern können.
Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit unserer Website sicherzustellen und die Sicherheit unseres Servers zu gewährleisten. Eine Verarbeitung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten findet nicht statt, demzufolge ist eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person nicht möglich.


Erhebung, Übermittlung, Verarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten durch Kontaktaufnahme per E-Mail
Sie können - auf freiwilliger Basis - per E-Mail Kontakt zu uns aufnehmen. In diesem Fall werden Ihre mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten vorübergehend gespeichert. Diese Daten werden von uns ausschliesslich für die Verarbeitung der Konversation verwendet und gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes nicht mehr erforderlich sind. Es erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte.
Bitte beachten Sie, dass die Datenübertragung per E-Mail unverschlüsselt erfolgt und damit Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz Ihrer so übermittelten Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.


Nutzung von Cookies
Um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir beim Aufruf einzelner Seiten sogenannte Cookies. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät (PC, Smartphone, Tablet etc.) abgelegt werden. Ein Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Die per Cookie erhobenen Nutzerdaten werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet.


Durch Einstellung in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Hinweis: Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen vollumfänglich genutzt werden.

Auskunft über gespeicherte Daten, Berichtigung, Sperrung, Löschung, Widerspruchsrecht
Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung ihrer personenbezogenen Daten, zur Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten oder zum Zwecke des Widerrufs erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an:
Dr. Jana Hoyer-Schuschke, Telefon 0391 / 2529216


Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.


Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde
Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen die Datenschutzgrundverordnung der EU (DS-GVO) verstößt, haben Sie das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde. Diese ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Landes Sachsen-Anhalt.


Links zu anderen Webseiten
Unsere Website enthält Links zu Webseiten anderer Anbieter, auf die sich unsere Datenschutzerklärung nicht erstreckt. Wir weisen darauf hin, dass diese Websites ihre eigenen Datenschutzrichtlinien haben und wir für diese Richtlinien keine Verantwortung oder Haftung übernehmen. Bitte überprüfen Sie diese Datenschutzrichtlinien, bevor Sie personenbezogenen Daten an diese Websites weitergeben.


Sicherheitshinweis
Wir sichern unsere Webseite und sonstige IT-Systeme durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, unberechtigten Zugriff, unberechtigte Veränderung oder unberechtigte Verbreitung Ihrer Daten ab. Ein vollständiger Schutz gegen alle Gefahren ist trotz aller Sorgfalt jedoch nicht in jedem Fall möglich. Weil bei der Kommunikation per E-Mail die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden kann, empfehlen wir zur Übermittlung von vertraulichen Informationen den Postweg.


Änderungen dieser Datenschutzerklärung
Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern, wenn sich die Rechtslage, unser Online-Angebot oder die Art der Datenerfassung ändert. Bitte informieren Sie sich daher bei Bedarf über unsere Datenschutzerklärung, insbesondere, wenn Sie personenbezogene Daten übermitteln.